Genusswandern 2020-11-16T12:45:19+00:00

1. Genusswandern Weinviertel

Bewegung, Natur, Wein und Kulinarik lassen sich am 10. April 2021 perfekt verbinden,
wenn der Retzbacherhof in Unterretzbach, der Windmühlenheurigen in Retz und das Weingut Bannert Obermarkersdorf Ihre Türen öffnen. Kulinarischer Genuss in traumhafter Lage ca. 13 km durch die Weingärten des Retzer Landes.

ALLE WICHTIGEN INFOS AUF EINEN BLICK:
08.00 – 10.00 Uhr Pollak’s Frühstück im RETZBACHERHOF in Unterretzbach
11.00 – 14.00 Uhr Windmüllerbrot bei der FAMILIE BERGMANN bei der WINDMÜHLE in Retz
15.00 – 19.00 Uhr Genießerjause am WEINGUT BANNERT in Obermarkersdorf

Unterretzbach – Retz ca. 6 km (entlang des Chardonnay-Radweg)
Retz – Obermarkersdorf ca. 7 km (entlang des Weinviertel DAC-Radweg)
Shuttledienst: auf Anfrage – siehe unten

Genussticket: € 49,00*

* beinhaltet das jeweilige Gericht, 1 Getränk oder 1 Glas Weinviertel DAC
BUCHUNG: office@weingutbannert.com (Stichwort: Genussticket)

ALLGEMEINES

Ihr Genussticket kann ausschließlich an diesem Tag während der jeweilig angeführten Zeiten in den Lokalitäten eingelöst werden.
Weitere oder andere Speisen-, und Getränkewünsche sind nicht im Ticket inkludiert.
Die angeführten Zeitrahmen der Betriebe sind an diesem Tag unterschiedlichen Bedürfnissen und Wandertempi angepasst und bieten daher Flexibilität.

TEILNAHMEBEDINGUNG

Ihre Wanderung findet in Eigenverantwortung statt.
Alle Lokale haben für Ihre private Genusswanderung geöffnet und übernehmen keine Verantwortung für verkehrstechnische Sicherheit oder gesundheitliche Befindlichkeiten.
Das Ticket erhalten Sie per Post zugeschickt. (Porto ist nicht im Ticket inkludiert) und ist in jedem Lokal vorzuweisen.

STORNO

Das Genussticket ist unabhängig von Ihrer Wanderung
und damit auch bei Schlechtwetter gültig.
Sie können jedoch bis 7. April 2021, 24.00 Uhr jederzeit kostenlos stornieren.
Danach gilt eine Stornoregelung von 100%.

SHUTTLE

Sie können Ihr Auto vor Ihrer Wanderung beim Weingut Bannert abstellen.
Abfahrt: 08.30 Uhr Obermarkersdorf – Unterretzbach
Ticketaufpreis: Preis folgt